Die AIDS-Hilfe Vorarlberg sucht ab 01.07.2022 oder nach Vereinbarung:

eine: n Mitarbeiter: in (w/m/d) für25 Std/Woche

Die AIDS-Hilfe Vorarlberg bietet (sexualpädagogische) HIV/STI-Prävention für unterschiedliche Zielgruppen, Beratung und Begleitung für Menschen, die Informationsbedarf haben oder die (in)direkt von HIV betroffen sind und Test- und Beratungsangebote für STIs.

Die Hauptaufgaben:

  • Akquise, Koordination, Administration und Durchführung von sexualpädagogischen und zielgruppenspezifischen HIV/STI-Workshops in schulischen und außerschulischen Einrichtungen
  • Akquise, Koordination, Administration und Durchführung von Bildungsangeboten für Multiplikator: innen und Berufsgruppen, z.B. Fachkräfte in der Jugendarbeit oder Gesundheitspersonal
  • Öffentlichkeitsarbeit: Betreuung Homepage und Social Media
  • Weiterentwicklung der Präventionsarbeit (Konzeptarbeit)
  • Vernetzungs- und Projektarbeit
  • Testberatung

Diese Aufgaben haben folgende Anforderungen:

  • Studium oder Ausbildung im sozialen oder pädagogischen Bereich
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Organisationstalent und Affinität zu Struktur und Administration, sowie Flexibilität
  • Gern gesehen: sexualpädagogische Zusatzqualifikationen; Vorkenntnisse zu HIV/AIDS und anderen STI sowie Hepatitis; Erfahrungen in Projektarbeit
  • Kultursensibilität, Respekt gegenüber unterschiedlichen Lebensformen
  • Führerschein der Klasse B und eigener PKW

Wir bieten:

  • Entlohnung je nach Einstufung nach dem Kollektivvertrag des AGV f. Sozial- und Gesundheitswesen in Gehaltsklasse 7, mind. € 3.045 bei 40 WS.
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Gestaltungsspielraum.
  • Mitarbeit in einem dynamischen Verein mit einem engagierten ehrenamtlichen Vorstand und flachen Hierarchien.

Unser Verein steht für Diversität und setzt sich für eine diskriminierungsfreie Einstellungspolitik und Chancengleichheit ein. Wir freuen uns über jede aussagekräftige Bewerbung - unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Alter.

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an: angela.knill@aidshilfe-vorarlberg.at

 

 

Wir sind laufend auf der Suche nach Ärztinnen und Ärzten, welche bei der Testberatungen am Dienstag von 17:00 - 19:00 Uhr die Blutabnahmen durchführen.

Dies wäre ein bis zwei Mal im Monat auf geringfügiger Basis möglich.

Voraussetzung ist der Abschluss des Ius practicandi.

Bei Interesse an dieser gesellschaftlich / medizinischen Tätigkeit oder wer weitere Informationen erhalten möchte: contact@aidshilfe-vorarlberg.at

Wir freuen uns über dein Engagement!

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20190605_092751